„Altstadtkümmerin“

Eine lebendige Altstadt in Amberg – das ist die Aufgabe von Verena Fitzgerald. Die 25-jährige Schnaittenbacherin ist als Wirtschaftsförderin bei der Gewerbebau GmbH angestellt worden. Sie bildet dort den Knotenpunkt zwischen Stadtverwaltung und Einzelhändlern. Ihre besondere Unterstützung sollen hierbei die inhabergeführten Betriebe bekommen. Durch gezielte Marketing-Tipps und auch digitaler Werbepräsenz möchte die Betriebswirtin Hilfe leisten. Ihr Ziel ist eine schöne und lebhafte Altstadt, in der alle Betriebe zusammen arbeiten. Erreichbar ist sie per E-Mail unter
verena.fitzgerald@gewerbebau-amberg.de

(lb/Videoreporter: Alfred Brönner)