Amberg: Auto von Musiker Winni Rudrof besprüht

Der „Rechtsruck der Gesellschaft“ führte in den vergangenen Jahren laufend zu öffentlichen Diskussionen. Dass es dabei nicht nur um ein abstraktes Problem geht, zeigten immer wieder auch Vandalismus oder gar Übergriffe. Am vergangenen Wochenende auch in Amberg: „Antifant“ ist in großen roten Buchstaben auf das Auto von Musiker Winni Rudrof gesprüht worden. Er hatte sich zuvor immer wieder gegen Rechtsextremismus ausgesprochen. (az)