Amberg: Baugebiet Akazienweg fertig

Das neue Baugebiet Akazienweg in Ammersricht bei Amberg ist fertiggestellt. Über die abgeschlossenen Arbeiten haben sich jetzt Oberbürgermeister Cerny und Referenten für Stadtentwicklung und Bauen selbst ein Bild gemacht.

440.000 Euro sind insgesamt in das Baugebiet verbaut worden. Baubeginn war Ende Juli dieses Jahres. Für die Erschließung sind 1.200 Quadratmeter neue Straße nötig gewesen. Ausgeleuchtet wird das neue Wohngebiet mit sechs LED-Lampen. Künftig entstehen auf dem Bauland neun Bauparzellen mit 570 bis 750 Quadratmetern. Diese waren bereits vor Baubeginn vergeben. Alle Grundstücke sind mit Glasfaseranschluss durch die Telekom versehen worden. Zusätzlich sind noch vier öffentliche Parkplätze geschaffen worden. Cerny betonte beim Vor-Ort-Termin, wie wichtig weiteres Bauland für die Entwicklung des Stadtteils Ammersricht sei.

Die Planungen des Baugebietes hatte das städtische Bauamt erarbeitet. Die Bauausführung übernahm Englhard Bau GmbH.

(sh / Videoreporter: Alfred Brönner)