Amberg: Beginn der Sonntagsserenaden

In Amberg gibt es sonntags wieder Musik zu hören. Denn das Kulturamt der Stadt hat für dieses Jahr die Amberger Sonntagsserenaden organisiert.

Zum 23. Mal können Besucher ab jetzt jeden Sonntag bis zum 12. September Konzerte im Maltesergarten anhören. Den Anfang machte am Sonntag die Knappschaftskapelle Amberg e.V. Nachdem im vergangenen Jahr die Sonntagsserenaden pandemiebedingt ausfallen mussten, war die Freude bei allen Beteiligten groß, dass es jetzt wieder losgeht. Der Eintritt ist kostenlos.

(lw)