Oberpfalz TV

Amberg begrüßt Wanderausstellung „Wiederaufbau und Wirtschaftswunder“

Das Stadtmuseum Amberg lässt die 50er Jahre hochleben. Die Wanderausstellung „Wiederaufbau und Wirtschaftswunder“ hat seit 24. April in Amberg angehalten. Die Nachkriegszeit der 1950er Jahre in Amberg und Bayern sowie Wiederaufbau und Wirtschaftswunder werden vorgestellt. Kleidung, Möbelstücke und sogar ein BMW-Isetta mit Amberger Kfz-Kennzeichen werden unter anderem präsentiert. Die Ausstellung ist noch bis zum 25. Oktober zu besichtigen.
(na/Videoreporter: Brönner)

Neue Videos