Amberg bewegt sich

Schaut man sich einige Statistiken zum Thema Bewegungsmangel an, dann kommt dabei Erschreckendes zutage. Laut einer Statistik bewegen sich 42 Prozent der Erwerbstätigen weniger als 30 Minuten täglich. Vor 8 Jahren kam eine Statistik heraus, die besagt, dass weltweit 5,3 Millionen Menschen aufgrund von Bewegungsmangel sterben. Eine ganze Menge also. Und da sich nach wie vor immer weniger Menschen bewegen, wollte man in Amberg Zeichen setzen. Und zwar mit dem Sportfest der Generationen, das unter dem Motto stand: Amberg bewegt sich. (tb)