Amberg: Debatte um Straßennamen im Ferienausschuss

Den Hindenburgplatz in Amberg umbenennen. Diesen Vorschlag hat die Amberger SPD vor kurzem in den Raum geworfen. Die Begründung: Reichspräsident Hindenburg habe Adolf Hitler zur Macht verholfen. Mittlerweile ist diese Diskussion immer mehr ins Rollen gekommen. Es steht nicht mehr nur der Hindenburgplatz zur Debatte, sondern einige Straßen in Amberg, die aus heutiger Sicht problematisch erscheinen. In diesem Zusammenhang hat die ÖDP einen Antrag an die Stadtverwaltung gestellt, in der die Partei eine Lösung vorschlägt. Konkretisiert wurde das bei der gestrigen Ferienausschusssitzung. (cg)