Amberg: „Essbare Stadt“

Kommunale Flächen mit Obst- und Beerensträuchern bepflanzen und mehr Bewusstsein für regionale Lebensmittel schaffen – das ist das Ziel des Projekts „Essbare Stadt“. Die Idee dazu hatte der CSU-Landtagsabgeordneter Dr. Harald Schwartz. Er hat zu einem Runden Tisch, bei dem über mögliche Maßnahmen zur Umsetzung diskutiert wurde, eingeladen. Oberbürgermeister Michael Cerny zeigte sich von der Idee begeistert und kündigte an, sie gerne zu unterstützen.

(so/ Videoreporter: Markus Raum)