Amberg feiert „Sommer in der Stadt“: Festival im Landesgartenschaugelände

Zum vierten Mal wurde das Landesgartenschauareal in Amberg zum Festivalgelände. Im Vorjahr musste „Sommer in der Stadt“ pandemiebedingt ausfallen. In diesem Jahr wagten die Veranstalter einen neuen Anlauf – trotz strenger Hygiene- und Schutzauflagen. Die Bilanz fällt zwiegespalten aus. (mz)