Amberg: Ferienausschuss für mehr Mobilität der Bürger

Doch nicht nur das weitere Vorgehen der Drei Höfe war Thema beim Ferienausschuss der Stadt Amberg. Auch die Mobilität und was für diese noch getan werden kann, stand auf der Agenda. So wurden unter anderem weitere Maßnahmen zur Umsetzung des Radwegekonzepts beschlossen. Des Weiteren stand auch ein Beschluss für ein Mobilitätsprojekt zur Abstimmung, das es bereits Anfang der 2000er Jahre schon einmal gab. (awa)