Amberg: Förderpaket für Vereine

Bereits zum 5. Mal hat die Sportförderung der Stadtwerke Amberg die hiesigen Vereine mit insgesamt 50.000 Euro unterstützt. In Kooperation mit dem Stadtverband für Sport wurde das Geld an 25 Amberger Vereine ausbezahlt. Sport sei wichtig für das Gemeinwohl. Deshalb sei es den Stadtwerken ein besonderes Anliegen, die örtlichen Sportvereine zu fördern, so Stadtwerkechef Prof. Dr. Stephan Prechtl. Auch Oberbürgermeister Michael Cerny würdigte die Arbeit in den Vereinen. Die Fördergelder würden in erheblichen Maße dazu beitragen, die Arbeit in den Vereinen zu erleichtern. In den vergangenen Jahren sind damit insgesamt 250.000 Euro in die Sportförderung geflossen.

(tb/ Videoreporter: Alfred Brönner)