Amberg: Kindergebetsaktion mit Rosenkranz

Kindergebet mit Rosenkranz und musikalischer Begleitung in der Schulkirche Amberg. Im Rahmen der Aktion „Eine Million Kinder beten den Rosenkranz“ kommen weltweit Kindergruppen mit ihren Familien zusammen, um den Rosenkranz zu beten.

Monsignore Thomas Schmid von der Fachstelle Missionarische Pastoral der Diözese Regensburg veranschaulichte die Gebetsaktion durch kindgerechte Erzählungen. Inspiriert wurde die weltkirchliche Aktion durch die Verheißungen des heiligen Pater Pio: „Wenn eine Million Kinder den Rosenkranz beten, wird die Welt sich verändern.“

(mh / Videoreporter: Ingrid Probst)