Amberg: Michaela Frauendorfer ist die neue CSU-Kreisvorsitzende

Die neue CSU-Kreisvorsitzende von Amberg heißt Michaela Frauendorfer. Sie erhielt bei der Wahl der neuen Kreisvorstandschaft 39 von 58 Delegiertenstimmen. Vorgeschlagen wurde sie vorher von Oberbürgermeister Michael Cerny. Er schätze ihre sehr gute und kompetente politische Arbeit im Stadtrat, so Cerny. Michaela Frauendorf folge damit auf Stefan Ott. Dieser hatte das Amt des Kreisvorsitzenden 4 Jahre inne.

(tb/ Videoreporter: Markus Raum)