Amberg: Planungen zur Oberpfälzer Herbstmesse

Die Planungen für die Oberpfälzer Herbstmesse laufen. Am am 17. und 18. Oktober sollen 70 Aussteller im ACC auf Interessenten warten.

Doch das ist heuer mit einem noch größeren Planungsaufwand verbunden: Die Herbstmesse kann nur unter bestimmten Maßnahmen abgehalten werden. So gibt es vor Ort ein umfangreiches Hygienekonzept, ein neuartiges Lüftungssystem und eine neue Bestuhlung in den Vortragsräumen, berichtet der Veranstalter Harald Resch. Mehr Informationen zur Messe und eine Terminvereinbarung mit Ihrem Wunschaussteller gibt es unter www.messe-amberg.de.

(vl / Videoreporter: Hans Bernreuther)