Amberg: Spatenstich für eine neue Volksbank-Raiffeisenbankfiliale

Spatenstich für ein Neubauprojekt. Die Volks- und Raiffeisenbank Amberg investiert in der Regensburger Straße 68 einen Millionenbetrag in ein viergeschossiges Gebäude mit Bankfiliale, Gewerbeeinheiten und Mietswohnungen.

Bank-Vorstand Dieter Paintner und Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny haben den Neubau der AHS-Gruppe Kümmersbruck symbolisch begonnen. Beide sehen darin ein Zeichen der regionalen Verbundenheit der Bank mit der Stadt Amberg. Der moderne Bau auf über 1.100 Quadratmetern soll bis Mitte 2022 fertiggestellt sein. Die Bankfiliale am Mosacherweg wurde aufgegeben.

(gb / Videoreporter: Ingrid Probst)