Amberg: Stadt lädt zum Händlerempfang

Die Stadt und die Einzelhändler sollen künftig noch mehr zusammenarbeiten – so der Wunsch von Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny. Daher hatte die Stadt zu einem Empfang der Einzelhändler in den Innenhof des Stadtmuseums geladen, um dort ins Gespräch zu kommen. Der Oberbürgermeister lobte hier die gemeinsame Welttheater-Aktion. (Es sei eine tolle Geschichte gewesen.) Anschließend gab der neue WÖHRL-Geschäftsleiter Alexander Adomat Impulse, wie die Einkaufsstadt Amberg künftig noch weiter voran gebracht werden könnte. So schlug er beispielsweise vor, die Ladenöffnungszeiten in der Altstadt samstags zu verlängern. Damit solle die Bevölkerung dazu animiert werden, auch am Samstagnachmittag in die Stadt zu kommen.

(nh/Videoreporter: Alfred Brönner)