Amberg: Stadtrat ruft Arbeitsgruppe „Bahn“ ins Leben

Der Amberger Stadtteil Luitpoldhöhe ist in das Förderprogramm Soziale Stadt aufgenommen worden. Das hat der Stadtrat gestern einstimmig beschlossen. Außerdem wurden Mittel bewilligt für die Beschaffung mobiler digitaler Endgeräte, um die Digitalisierung an Ambergs Schulen weiter voran zu treiben. Auch die Themen Bahn und Kultur standen bei der Stadtratssitzung auf der Tagesordnung. (ac)