Amberg: Start der Abiturprüfungen

Rund 35.000 Abiturienten hatten heute in Bayern ihre erste schriftliche Prüfung. Wegen der Besonderheit im Coronajahr hatte das bayerische Kultusministerium den Beginn der Prüfungen um zwei Wochen nach hinten geschoben. Normalerweise wäre es nämlich schon am 30. April losgegangen. Wir waren heute Morgen beim Start im Amberger Gregor-Mendel-Gymnasium dabei. (tb)