Amberg: Strobl Reisen organisiert Busreise für die Zeit nach Corona

Das Reisen ist derzeit aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nicht möglich. Aus diesem Grund brechen die Umsätze in der gesamten Tourismusbranche ein. Denn wie es konkret um den Sommerurlaub im Jahr 2020 steht, weiß aktuell noch niemand. Viele erhoffen sich in den kommenden Tagen klare Ansagen seitens der Bundes- und Landespolitik. Bei all der Ungewissheit in der Reisebranche möchte ein Reisebüro aus Amberg dennoch ein positives Signal setzen. (awa)