Amberg sucht die Stadtgeld-Family

Seit Jahren ist in den Städten und Kommunen die Erkenntnis gewachsen, dass der Internethandel einen immer größeren Raum einnimmt. Für den Handel in den Innenstädten ist hier also kreatives Denken angesagt, um DEM entgegenzuwirken. Und so wurde in Amberg vor 3 Jahren das sogenannte Amberger Stadtgeld eingeführt – ein Geschenkgutschein aus Plastik, mit dem man in den diversen Geschäften auch bezahlen kann. Eine neue Aktion soll jetzt den Verkauf des Stadtgeldes weiter steigern. (tb)