Amberg-Sulzbach: Drohende Rodung des Freihölser Forsts?

Die Corona-Krise überschattet seit inzwischen über einem Jahr alle Bereiche des gesellschaftlichen Lebens. Dabei gerät die eigentliche große Krise unserer Zeit ein wenig in den Hintergrund: Die Klimakrise. Aus den Augen aus dem Sinn? So einfach ist das Ganze nicht. Die Klimakrise schreitet voran und aus Sicht des Bund Naturschutz schaut die Bayerische Staatsregierung dabei einfach nur zu. Er fordert: Den Worten auch Taten folgen lassen. (ac)