Amberg: Vorstellung „politischer Wegweiser“

Gemeinschaft, Sympathie, Toleranz, Demokratie, Respekt, Empathie, Menschlichkeit, Freiheit und Hilfsbereitschaft. Neun Werte, die ab sofort im Amberger Stadtgraben den Weg weisen sollen. Die verschiedenfarbigen Schilder würden die Prinzipien symbolisieren, zu denen sich die Amberger Stadtgesellschaft bekennt, so Oberbürgermeister Michael Cerny bei der offiziellen Vorstellung.

Ziel dieses „politischen“ Wegweisers soll es sein, dauerhaft ein Zeichen zu setzen und die Bürger auf die weltoffenen und solidarischen Prinzipien der Stadt aufmerksam zu machen.

(cg / Videoreporter: Hans Bernreuther)