Amberg/Weiden: Bulitta wird neuer OTH-Präsident

Der Hochschulrat hat gewählt und damit ist das Rennen um das Präsidentenamt der OTH Amberg-Weiden entschieden: Professor Dr. Clemens Bulitta löst Professor Dr. Andrea Klug an der Spitze der OTH ab.

Drei Kandidaten sind zur Wahl angetreten: Bulitta konnte sich gegen Amtsinhaberin Professor Dr. Andrea Klug und gegen Professor Dr. Maximilian Kock gestern am späten Nachmittag durchsetzen. Auf Bulitta entfielen 11 Stimmen, für Klug votierten 8 Mitglieder des Hochschulrates. Professor Dr. Clemens Bulitta ist aktuell Dekan der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen und Gesundheit und leitet das Institut für Medizintechnik.

Zum 1. Oktober tritt Bulitta nun das Amt des OTH-Präsidenten an. Er wird für die kommenden 12 Semester die OTH mit ihren rund 3.600 Studierenden und 94 Professoren anführen.

(vl / Kamera: Maria Krös)