Amberg: Zeitzeugengespräch im Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Amberg hat im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Gropius, Bauhaus und Rosenthal in Amberg“ zu einem Zeitzeugengespräch eingeladen. Professor Eugen Gomringer und Dietrich Müller boten den Zuhörern einen Einblick in ihre Zusammenarbeit mit Walter Gropius. Gomringer lernte Gropius in den 50er Jahren an der Hochschule für Gestaltung in Ulm kennen. Müller hatte als ehemaliger Produktentwickler bei Rosenthal regelmäßig Kontakt zu dem Architekten.

(ls/Videoreporter: Alfred Brönner)