Amberger Hexennacht

Zehntausende Faschingsfreunde feierten gestern in der ganzen Oberpfalz den unsinnigen Donnerstag. In manchen Orten zogen die Hexen um die Häuser, in anderen wurden die Ortskerne zur Partymeile. In Amberg beispielsweise war gleich beides der Fall. Schon ab den Mittagsstunden suchten die Amberger Hexen Rathäuser und Läden heim. Das Treiben gipfelte abends dann in der Amberger Hexennacht am Marktplatz. Und dort feierte man bis in die frühen Morgenstunden. (eg)