Amberger Prügeltour vor Gericht

Sie hat deutschlandweit Schlagzeilen gemacht und für Entsetzen gesorgt: die Prügeltour von vier Asylbewerbern am 29. Dezember 2018 in Amberg. Seit heute müssen sich die drei Afghanen und ein Iraner vor dem Amtsgericht Amberg dafür verantworten. Ein bedeutender Prozess. Denn es geht nicht nur um die Paragraphen im Strafgesetzbuch. Es geht letztlich auch um die Einstellung der Deutschen zur Asylpolitik generell. (gb)