Ambulantes Kinderintensivpflege-Haus in Amberg entsteht

Intensivpflegebedürftig ist, wer in seinen vitalen Funktionen – meistens ist es die Funktion Atmung – gravierend eingeschränkt ist und deshalb eine permanente Interventionsbereitschaft einer Pflegefachkraft nötig ist. Neben Krankenhäusern oder Heimen gibt es für betroffene Erwachsene vieler Orts ambulant betreute Wohngemeinschaften. Doch auch Kinder können schon intensivpflegebedürftig sein und für sie soll es endlich auch bald eine Anlaufstelle geben – in Amberg. (ab)