Ammerthal: Glöbnis Bundeswehr

22 Rekrutinnen und Rekruten des Logistikbataillons 472 haben in Ammerthal ihr Gelöbnis geleistet. Dieses Treuebekenntnis betont die Bedeutung der eingegangenen Verpflichtugen und ist Teil der Tradition bei der Bundeswehr. Auf die Soldaten aus der Kümmersbrucker Schweppermannkaserne warten im kommenden Jahr wichtige Aufträge in der Nato, das wurde bei der Gelöbnisveranstaltung deutlich. Begleitet wurde die Veranstaltung von dem Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim unter der Leitung von Oberstabsfeldwebel Michael Heinlein.

(so/ Videoreporter: Hans Bernreuther)