Oberpfalz TV

Anhörung zu Windkraft in Weiden

Der Widerstand hat sich ja schon längst formiert gegen das Vorhaben, im Osten Weidens bei Matzlesricht einen Windpark zu errichten. Jetzt aber hatte die Immissionsschutzbehörde der Stadt als Genehmigungsstelle in die Max-Reger-Halle geladen zu einer Anhörung. Da war also beiden Seiten erstmals die Gelegenheit geboten, ihre Argumente direkt auszutauschen: Den Anwohnern als Bedenkenträger, wie auch der Windkraft Weiden GmbH als Antragsteller.

Informationen zum Stand des Verfahrens haben gleich eingangs einen interessanten Aspekt ergeben. Nämlich dass sich die Antragsteller an das Bayerische Umweltministerium gewandt hätten mit dem Ansinnen, die Untere Naturschutzbehörde solle ihre Argumentation zum Artenschutz etwas zurückfahren. Da steht nach wie vor der seltene Schwarzstorch im Mittelpunkt, den die Ornithologen durch die Rotoren der Windräder gefährdet sehen. Die Meinungen der Kontrahenten zeichnen hierzu verschiedene Bilder, aber es wurde der Wille zum Konsens angedeutet von Seiten der Windpark Weiden GmbH.

Die Befürchtungen der Bürger lassen sich in viele Stränge aufteilen. Die Bandbreite der Einwände ist stark ausgedehnt, reicht von Rotorgeräuschen, Schattenschlag über Eiswurf bis zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Infraschall.

Der zuständigen Behörde in Weiden wird die Auswertung dieser Anhörung noch einiges an die Hand geben für das Genehmigungsverfahren. Das soll noch zum Jahresende, oder mit Beginn des nächsten Jahres zum Abschluss kommen.

Neue Videos

Oberpfälzer Heimat vom 21.11.2017 06:58 Thema: Aktion gegen Weiden West IV (…) OTV-Talk vom 21.11.2017 11:49 Thema: Markenbildung Schwandorf (…) 80-Jähriger stirbt bei Brand 00:24 Bei einem Brand in Dachelhofen, einem Ortsteil von Schwandorf, ist ein 80-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Auslöser für den (…) Ratsbegehren gegen Bebauungsplan Bürgerspitalareal abgelehnt 02:25 Beim Amberger Stadtrat stand unter anderem die Entscheidung über einen Antrag des Stadtratsmitgliedes Dr. Eberhard Meier von den (…) Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region 03:55 Quo vadis Deutschland? Die FDP hat nach gut vier Wochen die Sondierungsgespräche zur möglichen Jamaikakoalition mit CDU/CSU und (…) „Aschenputtel“ im Felsenkeller 00:33 Zukunft von Skigelände Ödengrub 00:25 „Platz für Tuchfühler!“ 00:25 Kurznachrichten vom 21.11.2017 01:20 *„Platz für Tuchfühler“ – Aktion der Metropolregion Nürnberg * Infoabend zur Zukunft des Skigeländes Ödengrub * (…) Wetter vom 21./22.11.2017 00:31 Hier gehts zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Streit mündet in Einmütigkeit 02:00 Viel Lärm um Nichts? Könnte man meinen. Denn in Weiden  ist tage-, ja wochenlang heftig diskutiert worden über die (…) Umweltpreis 2017 verliehen 01:40 Im Sommer 2015 wurde der Stadt Amberg der Titel „Fairtrade-Stadt“ verliehen. Ein entsprechender Stadtratsbeschluss und auch dazu (…) 100 Sekunden vom 21.11.2017 01:45 *Geplatzte Sondierungsgespräche – Stimmen aus der Region * Haushaltsplanung Weiden 2018 * Stadtratssitzung Amberg * (…) Oberpfälzer Heimat vom 20.11.2017 06:38 Thema: Tag der Bäuerin (…) Steuertipp: Kaffee, Alkohol & Bier – Steuern zahlst du hier! 02:41 Früher war alles besser? Nicht unbedingt. Im Mittelalter wurde beispielsweise auf Kerzenwachs eine so genannte (…)