Oberpfalz TV

Anhörung zu Windkraft in Weiden

Der Widerstand hat sich ja schon längst formiert gegen das Vorhaben, im Osten Weidens bei Matzlesricht einen Windpark zu errichten. Jetzt aber hatte die Immissionsschutzbehörde der Stadt als Genehmigungsstelle in die Max-Reger-Halle geladen zu einer Anhörung. Da war also beiden Seiten erstmals die Gelegenheit geboten, ihre Argumente direkt auszutauschen: Den Anwohnern als Bedenkenträger, wie auch der Windkraft Weiden GmbH als Antragsteller.

Informationen zum Stand des Verfahrens haben gleich eingangs einen interessanten Aspekt ergeben. Nämlich dass sich die Antragsteller an das Bayerische Umweltministerium gewandt hätten mit dem Ansinnen, die Untere Naturschutzbehörde solle ihre Argumentation zum Artenschutz etwas zurückfahren. Da steht nach wie vor der seltene Schwarzstorch im Mittelpunkt, den die Ornithologen durch die Rotoren der Windräder gefährdet sehen. Die Meinungen der Kontrahenten zeichnen hierzu verschiedene Bilder, aber es wurde der Wille zum Konsens angedeutet von Seiten der Windpark Weiden GmbH.

Die Befürchtungen der Bürger lassen sich in viele Stränge aufteilen. Die Bandbreite der Einwände ist stark ausgedehnt, reicht von Rotorgeräuschen, Schattenschlag über Eiswurf bis zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen durch Infraschall.

Der zuständigen Behörde in Weiden wird die Auswertung dieser Anhörung noch einiges an die Hand geben für das Genehmigungsverfahren. Das soll noch zum Jahresende, oder mit Beginn des nächsten Jahres zum Abschluss kommen.

Neue Videos

Das Wetter vom 24.05.2018 02:12 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Kinotipp: „Luis und die Aliens“ 02:10 Bunt, witzig, mit der Fähigkeit sich an alles und jeden zu verwandeln. Das sind Mog, Nag und Wabo – drei Aliens, die bei einem (…) Studenten enthüllen neuen Rennwagen 00:27 Das Studentenprojekt „Running Snail Racing Team“ stellte am Dienstag seinen jüngsten Rennwagen RS18 vor. Der elektrisch betriebene (…) Einweihung des Solarpark Fronberg 00:19 3000 Haushalte mit Energie beliefern: Das soll die Freiflächen-Photovoltaikanlage Fronberg bei Schwandorf. Der 14,5 Hektar große (…) Aktionskreis „Was ist Amberg“ 00:26 Was ist Amberg? Diese Frage stellte der Stadtmarketing Verein Amberg seinen Bürgern. Eine der häufigsten Antworten: Die (…) Kurznachrichten vom 23.05.18 01:22 * Amberg: Historische Altstadt im Fokus  * Fronberg: Einweihung des Solarparks Fronberg  * Studenten enthüllen neuen Rennwagen  * (…) Wie geht es mit dem Freizeitsee Dießfurt weiter? 02:28 Bis zu 1500 Badegäste und Sonnenanbeter kommen an einem sonnigen Tag an den Freizeitsee in Dießfurt. Er ist zu einem Erholungsort (…) Das Wetter vom 23./24.05.2018 00:33 Hier geht’s zu unserer aktuellen Wetterseite (…) Maschinenbauer Lippert zieht von Pressath nach Eschenbach 03:13 Maschinenbauer Lippert zieht um. Eine große Schlagzeile, die Ende vergangener Woche die Runde machte. Die Stadt Pressath verliert (…) Neue Saison der Weidener Meisterkonzerte ab 21. Oktober 00:49 Konzerte auf Weltstadtniveau: Dies ist seit mittlerweile 58 Jahren der hohe Anspruch, den der Förderkreis für Kammermusik in (…) Golfen für den guten Zweck 02:21 Golf und Natur – das ist eine Initiative des Deutschen Golfverbands und dem Bundesamt für Naturschutz. Das Ganze zielt darauf ab, (…) Magazin vom 22.05.2018 21:35 * Grenzüberschreitende Großübung * Pfingst-Traditionen in der Oberpfalz * Premiere für „Die Geierwally“ * (…) 100 Sekunden vom 23.05.2018 01:47 * Dießfurt: Wie geht es mit dem Freizeitsee weiter?  * Kemnath bei Fuhrn: Golfen für den guten Zweck  * Kinotipp: „Luis und die (…) OTV-Talk vom 22.05.2018 11:53 Thema: Ausstellung Keys of hope (…) Magazin vom 20.05.2018 21:04 * Hoffnung für Menschen * Tagung der bayerischen Kaminkehrer * Fünf-Flüsse-Radweg reloaded *  150 Jahre FFW Kohlberg * Tierisches: (…)