Arbeiten für den Ostbayernring gehen in Schwarzenfeld weiter

Zwei große Stromleitungsprojekte beherrschen derzeit in Ostbayern die Diskussion: die Gleichstromtrasse Südostlink und unabhängig davon der Ostbayernring. 70 Meter hohe Masten und Fundamente so groß wie ein Einfamilienhaus. Das ruft seit Jahren vor allem im Naabtal Widerstand hervor. Ungeachtet dessen gehen seit heute die Arbeiten am Ostbayernring weiter. (gb)