Oberpfalz TV

Arbeitsmarktsituation in der Oberpfalz

Die wirtschaftliche und arbeitsmarktpolitische Situation in der Region stand gestern bei einem Besuch von Regierungspräsident Axel Bartelt in der Agentur für Arbeit auf der Agenda. Dabei ging Thomas Würdinger, Leiter der Agentur für Arbeit Weiden, unter anderem auf die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt ein. Im Bereich Weiden gebe es derzeit rund 5.000 Arbeitslose, davon seien 1.500 langzeitarbeitslos. Außerdem zeige laut Bartelt aktuell das Beispiel vom Automobilzulieferer Faurecia, dass Arbeitsgeber im Bezug auf die wirtschaftliche Lage des Betriebes mit offenen Karten spielen sollen.

(Tf / VR: Kummer)

Neue Videos