Asklepios-Klinik Lindenlohe eröffnet Neubau

Voller Vorfreunde ist im Jahr 2017 mit einem Millionen-Bauprojekt in Schwandorf begonnen worden. Voller Vorfreude deshalb, weil am Ende der Maßnahme eine hochmoderne medizinische Versorgung stand.

Jetzt ist die Baumaßnahme abgeschlossen worden und die Asklepios-Klinik in Lindenlohe konnte ihren Neubau offiziell einweihen. In dem sind nun fünf Operationssäle beheimatet. Außerdem gibt es dort eine zentrale Sterilisationsanlage. Auf 3500 Quadratmetern sei hier eine hochmoderne medizinische Einrichtung entstanden, sagte der Geschäftsführer der Klinik Lindenlohe, Marius Aach. Der Umzug sei bereits geschafft. Die Mediziner hätten ihre Arbeit in den neuen Räumen bereits aufgenommen.

Der Neubau hat mehr als 2,3 Millionen Euro gekostet. Die Asklepios-Klinik in Lindenlohe ist vor allem auf den menschlichen Bewegungsapparat und seinen Ersatz durch Prothesen spezialisiert. Insgesamt hat sie etwa 225 Mitarbeiter.

(eg/Videoreporter: Alfred Brönner)