Auf den Spuren des ländlichen Bauernlebens

Er zählt zur wichtigsten bäuerlichen Architektur in der Oberpfalz, der Edelmannshof in Perschen. Seit mehr als 400 Jahren blieb er nahezu unverändert – ein Glück. Denn so gibt er heute, gemeinsam mit dem Freilandmuseum in Neusath, einen authentischen Einblick in die ländliche Kulturgeschichte. Seit neustem ist das Bauern-Museum um ein Traditionswirtshaus bereichert: die Brotzeitstube im Edelmannshof wurde wiederbelebt. (aw)