Aufnahmestopp für Gewerbemüll beim Zweckverband Müllverwertung Schwandorf

Etwa 15.000 Quadratkilometer Fläche umfasst das Verbandsgebiet des Zweckverbands Müllverwertung Schwandorf. Er ist damit einer der größten abfallwirtschaftlichen Verbände dieser Art in ganz Deutschland. Insgesamt leben in diesem Gebiet rund 1,8 Millionen Einwohner – und diese produzieren eine ganze Menge Müll. Deren Haus-, Sperr- und auch Gewerbemüll zu entsorgen, das hat sich der ZMS Schwandorf zur Aufgabe gemacht. Doch er stößt dabei aktuell an seine Kapazitätsgrenzen. (nh)