Auftakt zur Unterschriftensammlung „Straßenausbaubeitragssatzung“

Die Unterschriftensammlung der Freien Wähler zur Straßenausbaubeitragssatzung hat begonnen. Ziel ist es, die Kosten, die die Bürger momentan bei Baumaßnamen vor ihrem Haus tragen müssen, durch einen Volksentscheid abzuschaffen. Wie hier in Pfreimd werden dazu bis Ende März Unterstützer-Unterschriften gesammelt – ungeachtet der CSU Ankündigung, die Beiträge ohnehin abschaffen zu wollen.

(cis / Videoreporter Probst)