Auftaktveranstaltung „Demokratie leben“

Die Flüchtlingswelle ist ungebrochen. Immer mehr unbegleitete Flüchtlinge werden in Weiden aufgegriffen. Auch in Weiden steigen die Flüchtlingszahlen rasant an. Um so wichtiger sei es diesen Menschen zu helfen und ein Zuhause auf Zeit zu geben, so Oberbürgermeister Kurt Seggewiß gestern Abend in Weiden. Bei der Auftaktveranstaltung des Projektes „Demokratie leben!“, war die  Flüchtlingsproblematik eines von vielen Handlungsfeldern, auf denen vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander gefördert werden soll. (ts)