Aussaatmonat April

Der April gilt als Aussaatmonat, sprich es gibt viel zu tun, geht es um den Gemüsegarten. Jetzt wird ausgesät und angepflanzt, denn im April ist es meistens schon warm genug. Begonnen wird in der ersten Aprilhälfte mit Hülsenfrüchten wie Erbsen. Und Gärtnermeistern Tanja Götz aus Sulzbach-Rosenberg zeigt uns hier die wichtigsten Tricks, die es für eine erfolgreiche Ernte zu beachten gilt. (sd)