Ausstellungseröffnung von „Gesicht zeigen“

Gesicht zeigen: Unter diesem Motto ließen sich rund 800 Bürger ablichten. Ihre Portraits stehen für ein friedliches Weiden mit verschiedenen Kulturen. Ab heute können diese im Foyer des Neuen Rathauses in Weiden bestaunt werden. Die Fotoaktion für mehr Toleranz ist eine Idee des Bündnisses „Weiden ist bunt“. Oberbürgermeister der Stadt Weiden, Kurt Seggewiß und Veit Wagner, der Sprecher des Aktionsbündnisses eröffneten die Vernissage. Die Ausstellung läuft noch bis 1. März. (lp/Videoreporter: Siegfried Sitter)