Auszählung Urabstimmung

Wiesau: 100 Prozent sind für den Arbeitskampf

Die Mitarbeiter der Firma Wiesauplast haben bei einer Urabstimmung für einen Arbeitskampf gestimmt.
Fast 75 Prozent der Mitarbeiter haben sich an der Abstimmung beteiligt, 100 Prozent waren für den Streik.

Ihr Ziel ist klar: Sie wollen, dass die Firma in den Flächentarif der kunststoffverarbeitenden Betreibe in Bayern einsteigt.
Noch in diesem Monat soll gestreikt werden, die Mitarbeiter seien aber jederzeit bereit einzulenken und sich die Angebote der Unternehmensleitung anzuhören, so der Bezirksleiter der IG-Bergbau, Chemie und Energie (BCE), Hartmuth Baumann. Denn am Ende stehen immer ein Kompromiss beider Seiten.