Auszeichnung der Lernenden Energieeffizienz-Netzwerke

Energiekosten durch die Steigerung von Energieeffizienz senken. Dies war Thema bei dem 5. Netzwerktreffen in den Stadtwerken Amberg. Neben einer Besichtigung der Wärmeversorgung im Dreifaltigkeitsviertel wurden die Netzwerke Ostbayern I und Ostbayern II von der Arbeitsgemeinschaft „Energieeffizienz-Netzwerke“ ausgezeichnet. Träger des Gütesiegels sind die Ostbayerischen Technischen Hochschulen Amberg-Weiden und das Institut für Energietechnik.
(ng / Videoreporter: Alfred Brönner)