Auto rast über 100 Meter durch Büsche und Bäume

Ein 29-Jähriger ist heute Morgen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er war mit seinem Auto auf der B299 zwischen Tanzfleck und Kaltenbrunn utnerwegs, als er in einer Linkskurve von der Straße abkam. Er fuhr über 100 Meter weit über ein Feld und streifte dabei Büsche und Bäume. Schließlich krachte sein Auto gegen einen Hang und wurde zurück auf die Straße geschleudert. Der Mann wurde in das Klinikum Weiden gebracht. An dem Auto entstand ein Totalschaden in einer Höhe von etwa 20.000 Euro.

(eg/Videoreporter: Jürgen Masching)