Autorenlesung mit Jürgen Huber

„Hiobertus“ – Das ist der Titel des Debütromans von Jürgen Huber.
Bei einer Lesung im Keramik-Museum in Weiden konnten die Zuhörer eintauchen in die Geschichte eines Journalisten auf der Reise durch Kultur und Politik. Stefanie Dietz, Leiterin des Keramik-Museums freute sich über den Besuch des Autors und Malers. Jürgen Huber, dritter Bürgermeister der Stadt Regensburg und Kulturförderpreis-Träger, hat in dem Buch Kindheitserinnerungen und persönliche Erfahrungen einfließen lassen.

(pl /Videoreporter: Gustl Beer)