Backen mit Berta: Rumherzen

Vanillekipferl und Spritzgebäck: an den vergangenen beiden Adventssonntagen haben wir Ihnen die Rezepte für echte Klassiker auf dem Plätzchenteller gezeigt. Heute wird es ein bisschen ungewöhnlicher. Denn in unserer Weihnachtsbäckerei gibt es heute Rumherzen.Hier das Rezept:

500 Gramm Mehl
2 Teelöffel Backpulver
2 Eier
200 Gramm Zucker
1 Packung Vanille-Zucker
250 Gramm Butter
150 Gramm Mandeln
den Abrieb einer Zitrone
und zwei Esslöffel Rum miteinander vermengen. Wir haben Strohrum genommen.

Den Teig gut durchkneten und dann dünn ausrollen. Wir haben ausschließlich kleine Herzchenformen zum Ausstechen genommen. Das dauert zwar ein bisschen länger, dafür sind die Herzchen sehr stabil und brechen nicht. Die Rumherzen bei etwa 180 Grad 10-15 Minuten backen. Dann vom Blech schaben und mit einem Guss aus Puderzucker und Rum bestreichen.