Bad Neualbenreuths Pläne für die Zukunft

Über mehr als zehn Jahre hinweg gab es in der Oberpfalz nur ein einziges staatlich anerkanntes Heilbad: Nämlich Bad Kötzting im Landkreis Cham. Doch seit diesem Monat kann noch eine weitere Kommune sich mit dem Zusatz „Bad“ im Namen schmücken: Nämlich Neualbenreuth. Die Freude nach der Anerkennung war in dem Kurort groß – und die Pläne und Verantwortung sind es ebenso. Wir waren für Sie in BAD Neualbenreuth vor Ort und haben uns die aktuellen Entwicklungen und Veränderungen einmal angesehen. (nh)