Baum, Betz und Bier bei Woizkirwa

Die Kirwan sind ein besonderes Merkmal, ja fast schon ein Alleinstellungsmerkmal, für das Amberg-Sulzbacher Land. Dabei wird das Brauchtum groß geschrieben – auch wenn es bei einigen Kirwan mittlerweile auch moderne Einflüsse gibt. Die zu vermeiden versucht dagegen die Sulzbacher-Woizkirwa. Diese ist altüberliefert und hat eine lange Tradition. 1958 wurde sie nach dem zweiten Weltkrieg wiederbelebt – und wird seitdem so gefeiert, wie es früher war. (nh)