Bayern mobil – sicher ans Ziel

Mit 32 Maßnahmen versucht das Verkehrssicherheitsprogramm „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ Unfälle auf Bayerns Straßen vorzubeugen. Das oberste Ziel hierbei ist die Senkung der Unfalltoten um 30 Prozent bis zum Jahr 2020. Heuer lautet das Motto „Motorradsicherheit“. Da jeder fünfte Verkehrstote ein Motorradfahrer ist, besteht hier dringend Handlungsbedarf. Mit Hilfe von Ständen in ganz Bayern will man nicht nur Motorradfahrer, sondern alle Verkehrsteilnehmer, über die Maßnahmen und Lösungsansätze des Programms informieren. Denn jeder Verkehrstote ist ein Toter zu viel.

Weitere Informationen zum Verkehrssicherheitsprogramm 2020 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“ finden Sie auf der Webseite unter www.sichermobil.bayern.de.

(mh)