Bayern-Rundfahrt startet

Startschuss für die Bayern-Rundfahrt um Punkt 10:30 Uhr in Regensburg. Die erste Etappe führte über 221 Kilometer nach Waldsassen, und damit mussten die Fahrer gleich am ersten Tag die anspruchvollste der 5 Etappen bewältigen. 131 Rad-Profis aus 27 Nationen in 19 Teams fuhren die Strecke, bei der nach Kilometer 78 ein Anstieg von 18% alles von den Sportlern abverlangte. Quer durch die Oberpfalz lieferten sich die Athleten ein Rennen, bei dem das Spitzenfeld ständig wechselte.

Um 16:15Uhr erreichte Sam Bennett aus Irland dann als Erster das Etappenziel Waldsassen. Er trägt damit morgen das gelbe Trikot. Der französische Radprofi Nacer Bouhanni kam als Zweiter ins Ziel. Unter den Rennfahren ist auch der derzeit beste deutsche Rad-Profi John Degenkolb. Er belegte den dritten Platz. Morgen liegt die Etappe Waldsassen-Selb vor den Fahrern.