Bayern/Schwarzhofen: Tatort Natur – Greifvögel durch Carbofuran vergiftet

Naturschutzkriminalität gibt es nicht nur in afrikanischen Wildschutzgebieten. Auch in Bayern machen skrupellose Täter immer wieder Jagd auf streng geschützte Arten. Betroffen sind davon vor allem Biber, Fischotter, Luchse und auch Greifvögel. Erst kürzlich wurden wieder zwei neue Tötungen bestätigt – und zwar bei uns in der Oberpfalz. (cg)