Bayernliga Nord: DJK Ammerthal – SpVgg Ansbach (1:3) 1:4

Mit der SpVgg Ansbach war so etwas wie der Angstgegner der DJK Ammerthal zu Gast in der Oberpfalz. Seit 2011 konnte Ammerthal gegen Ansbach nicht mehr gewinnen. In den vergangenen sieben Duellen setzte es satte 21 Gegentreffer. Das Spiel am Sonntag, es sollte sich nahtlos in diese Negativserie einreihen. Bereits nach 20 Minuten lagen die Hausherren nach drei eklatanten Fehlern mit 0:3 zurück.

Anschließend wurde die DJK zwar stärker und versuchte nochmal ran zu kommen. Mehr als der Anschlusstreffer durch Jonczy (27.) sprang dabei jedoch nicht heraus. (ac)