Bayernliga Nord: DJK Ammerthal – SpVgg Bayern Hof (1:0)

Die DJK Ammerthal schwimmt in der Bayernliga Nord weiter auf der Erfolgswelle. Gegen die SpVgg Bayern Hof holte sich die Haußner Truppe den vierten Sieg in Serie und steht in der Tabelle damit weiter auf Rang vier. Das Tor des Tages erzielte Andre Karzmarczyk per Handelfmeter bereits in der 13. Spielminute.

Über weite Strecken war das aber kein allzu hochkarätiges Fußballspiel. Der Platz war, Anfang November keine große Überraschung, von Minute zu Minute immer schwerer zu bespielen. Und das spiegelte sich natürlich auch auf den Spielverlauf nieder. Die Gäste aus Hof zwar mit deutlich mehr Spielanteilen als die Hausherren, Ammerthal spielte das hier aber taktisch clever und ließ defensiv nur ganz wenig zu.

Von den vergangenen 14 Partien hat die Haußner-Truppe nur eine einzige verloren. Wird spannend ob die Serie auch am Freitag hält? Da geht’s für den Tabellenvierten Ammerthal, zum Tabellendritten Eltersdorf.

(ac